Ihre Größentabelle beim Online-Shopping

Wer hat es nicht schon einmal getan, Sie bestimmt auch.Eine beliebte Variante um Kleidung zu kaufen, ist das Online-Shopping. Die Auswahl ist hier sogar noch größer als beim Einkaufen in Geschäften. Im Internet können Sie international shoppen. Die Auswahl an Shops ZUM SHOP wie About You, Otto oder H&M sowie Marken und Designern, auf die Sie zugreifen können, ist enorm. Gerade wenn Sie ein bestimmtes Kleidungsstück suchen, lässt sich die Ware über Kategorien- und Filterfunktionen leicht finden. Zudem können Sie bequem von Zuhause bestellen und dies an 24 Stunden am Tag. Für Herren bieten verschiedene Online- Plattformen sogar fertige Shopping-Pakete an. Zumteil werben einige Anbieter damit Ihnen Produkte vorzuschlagen, die auf Ihren individuellen Stil abgestimmt sind. Hierbei wird auf diverse Hersteller zugegriffen.

Doch auch beim Online- Shopping kennt die Variation von Größenangaben keine Grenzen. Gerade die Internationalität der Online-Anbieter erschwert die Größenfindung. Viele Länder arbeiten mit einer eigenen Größentabelle, selbst innerhalb Europas gibt es große Abweichungen. In den USA und England wird zudem in Inch gerechnet, was eine Zuordnung der eigenen Konfektionsgröße erschweren kann. Auch online fallen, vermeintlich vergleichbare Größen, bei den Herstellern unterschiedlich aus.

Auch für das Online-Shopping, stehen Ihnen auf unserer Seite Größentabellen zur Verfügung, die Ihnen mithilfe Ihrer Maße die Suche nach der richtigen Konfektionsgröße erleichtern. Hierdurch ersparen Sie sich bestenfalls die Mühe mehrere Größen bestellen und Ware zurücksenden zu müssen.

Schauen Sie genau hin und nehmen Maß

Im Folgenden erfahren Sie außerdem, wie man grundsätzlich die eigene Kleidergröße berechnen kann und wo diese in einer internationalen Größentabelle ihren Platz hat.  Weiterhin soll auf sogenannte „untersetzte Größen“ eingegangen werden, die im regulären Einzelhandel nur schwer zu finden sind. Wie können Sie bei diesen Zwischengrößen Ihre Maße der richtigen Größentabelle zuordnen? Auch das Maß-Nehmen selbst, möchten wir Ihnen nahe bringen.

Wie und an welchen Stellen müssen Sie messen, um die korrekten Werte zu erhalten, die sich in eine bestimmte Größentabelle einfügen lassen? Insbesondere der Brustumfang stellt eine bedeutende Größe dar, da hieraus in der Regel die Konfektionsgröße einer Person ermittelt wird. All dies soll Ihnen den nächsten Einkaufsbummel, ob online oder im Geschäft, erleichtern und verschönern.

Die Größentabelle – finde die richtige Größe

Viele Menschen genießen eine ausgiebige Shopping-Tour: Das Bummeln durch die Geschäfte und besonders die große Auswahl an Kleidung und Marken. Sie haben jeweils unmittelbaren Zugriff auf die gesamte Kollektion einer Marke, oder eines Designers, und können zudem eine ganz individuelle Beratung durch die Verkäufer erhalten. Zum Beispiel für die richtige Größe oder die Größentabelle. Nicht zuletzt bietet besonders die Modenschau in der Umkleidekabine große Freude. Sie können Kleidungsstücke kombinieren und unmittelbar feststellen, ob sie Ihrem persönlichen Stil entsprechen.

Wenn es Ihnen auf Anhieb passt

Besonders viel Spaß macht das Einkaufen, wenn die ausgewählte Kleidung auch auf Anhieb passt. Die passende Größe auszuwählen ist jedoch nicht immer einfach. Die Auswahl an Größen steht der Vielfalt an Kleidungsstücken in nichts nach. Es finden sich unterschiedliche Bezeichnungen, in Zahlen oder Buchstaben. Oftmals wird die Größentabelle bestimmter Kleidungsstücke, vorrangig Jeans, in einer anderen Maßeinheit (zum Beispiel Inch) verfasst.

Eine einheitliche Regelung zum ThemaGrößentabelle gibt es bisher nicht und neben der allgemein gängigen Größentabelle des jeweiligen Landes, fertigen einige Hersteller eine eigene Größentabelle an. Daher kann Ihre Größe in verschiedenen Geschäften unterschiedlich ausfallen. Auch kann die Konfektionsgröße bei Ober- und Unterteilen variieren. Die eigenen Maße zu kennen und der jeweiligen Größentabelle zuordnen zu können, kann Ihnen Frust ersparen. Daher finden Sie aktuelle Größentabellen im Überblick auf unserer Seite.

Behalten Sie die Übersicht mit deine Größentabelle

Die Vielfalt der unterschiedlichen Größentabellen gestaltet den Einkauf häufig als kompliziert, die Größenumrechnungen werden oft zu schwierig. Hinzu kommen die Maßeinheiten, welche in der Größentabelle mit Zentimetern oder Inch angegeben sein können. Diese zusätzliche Verwirrung möchten wir Ihnen gerne durch eine Hilfestellung bei der Größenumrechnung auf unserer Website nehmen.

Unsere Website bietet Ihnen nicht nur eine klare Trennung zwischen Damen- und Herrengrößen an, sondern erklärt Ihnen auch genau, wie und woran man die jeweilige Größe erkennen kann und wie man sie korrekt umrechnet. Als bestes Beispiel hierfür steht der Schuhkauf. Nicht immer selbsterklärend sind die Größenangaben, die mit einem zusätzlichem Buchstaben gekennzeichnet sind.

Hier geht´s zur großen Marken Übersicht

Größentabelle für Ihre neuen Schuhe

Des Weiteren werden Sportschuhe mit Britischen Größen, Europäischen Größen und US-Amerikanische Größen etikettiert, was häufig dazu führt, dass man speziell die Britischen und die US-Amerikanischen Größen verwechseln kann. Eine kurze Absicherung durch die Größenabelle für Schuhe ist in diesem Falle durchaus lohnenswert. Eine Unterseite unserer Website bietet explizit Übersicht zum Schuh- und Sportschuhkauf. Zusammenhänge und Unterschiede der Größensysteme werden hier genau erläutert.

Für eine noch genauere Übersicht stellen wir die unterschiedlichen Tabellen direkt gegenüber, was eine noch bessere Orientierung ermöglicht. Dies im Zusammenhang mit den Hilfslinien zur korrekten Fußvermessung, macht es dem Kunden noch einfacher, den gewünschten Artikel in der richtigen Größe online zu erwerben. Sollten Sie also beim nächsten Online Kauf verunsichert sein wegen der Größenangaben, ist dies kein Grund aufzugeben.

Ein kurzer Blick auf unsere Größentabellen wird Ihnen schnell weiterhelfen und Ihre Fragen zur richtigen Größenfindung in Luft auflösen. Wir führen Ihnen alle gängigen Größentabellen sowie Umrechnungstabellen auf. Damit der Kunde sich schnell Übersicht verschaffen kann, stellen wir alle Informationen übersichtlich und vor allem vollständig zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg für Ihre nächsten Einkäufe!

Deine Größentabelle – Häufige Fragen

Untersetzte Kleidergrößen werden auch als „Kurzgrößen“ bezeichnet und bilden eine eigene Größentabelle. Sie zeichnen sich durch einen weiten Schnitt bei verkürzter Länge aus. Man ermittelt die Kurzgröße durch Halbierung der Normalgröße.

XS: Extra Small
S: Small
M: Medium
L: Large
XL: Extra Large
2XL: Extra Extra Large

In der Regel bestimmt der Landesdurchschnitt der Körperproportionen die reguläre Größentabelle eines Landes. Hersteller bedienen sich zudem oft einer eigenen Größentabelle.

Es kann mit der Faustregel „Brustumfang : 2 = Konfektionsgröße“ gerechnet werden. Für Frauen gilt: (Brustumfang : 2) – 6 = Konfektionsgröße.

Die Konfektionsgrößen in einer Größentabelle orientieren sich an der Körpergröße. Daher können Sie durchaus unterschiedliche Größen für Ober- und Unterteile haben. Um korrekte Maße zu nehmen, messen Sie stets mit einem Maßband, möglichst wenig Kleidung am Körper und in lockerem, nicht angespanntem Zustand.
Das Maßband sollte an der jeweiligen Körperstelle wie folgt angelegt werden:

Kopfumfang: Über den Ohren.
Halsumfang: 2 cm unter dem Adamsapfel.
Brustumfang (Männer): Über den Schulterblättern und unter den Achseln hindurch.
Brustumfang (Frauen): Über den Schulterblättern und auf Höhe der Brusterhebung.
Unterbrustumfang (Frauen): Unterhalb der Brusterhebung.
Taillen-/ Bauchumfang: Natürliche Gürtellinie zwischen Becken und Rippen.
Bundweite: 2 cm über dem Bauchnabel.
Hüft-/Gesäßumfang: Breiteste Stelle Ihres Gesäßes.
Körperhöhe: Vertikale Messung vom Scheitel bis zur Fußsohle.
Beininnenlänge: Zwischen Schritt und Fußsohle.
Armlänge: Der Arm wird hierbei in einen rechten Winkel, mit der Faust in der Hüfte, gebracht. Dann wird von der Schulter über den Ellenbogen bis zum Ende des Handgelenks gemessen.

Man versteht unter „Europäischen Größen“ solche Größentabellen die sich zwischen den Werten 32 bis 52 bewegen.
Oftmals wird hier unter „Standard EU-Größe“, wie sie etwa in Deutschland gilt, und „France“, sowie „Italy“ unterschieden.Bei „Internationalen Größen“ werden Größen in XS bis XXL angegeben.
Hierbei steht „X“ für „extra“, „S“ für „small“, „M“ für „medium“ und „L“ für „large“.
Ihren Ursprung hat diese Größentabelle in den USA und wird dort auch als „USA Letter“ bezeichnet.
In Asien werden häufig die Internationalen Größen genutzt. Oftmals wird die Kennzeichnung „ASIA“ davor gesetzt. Allgemein bedeutet dies, dass eine Nummer größer gekauft werden sollte.“USA- Größen“ werden von 2 bis 20 gekennzeichnet. Die Werte ergeben sich aus der Rechnung in Inch.“UK-Größen“ sind den USA-Größen sehr ähnlich, beginnen jedoch bei 4. Demnach ist jeder USA-Größe eine Größe aufzurechnen, um die UK-Größe zu erhalten.